Seide

Seide



Aus dem Italienischen von Karin Krieger:
Hanser
128 Seiten
ISBN: 978-3-446-23064-4

Ähnliche Bücher

Die Fuchsfrau
Die Fuchsfrau
Kij Johnson
Namiko und das Flüstern
Namiko und das Flüstern
Andreas Séché

Gute Seide ist so hauchzart, dass sie wie ein fast unmerklicher Luftzug über die Haut streicht und sie umschmeichelt. Auch diese Novelle ist in ihren schlichten Sätzen und der auf ein Minimum reduzierten Handlung genau wie Seide nicht richtig greifbar und doch irgendwie faszinierend.

Hervé Joncour ist Seidenhändler in einem französischen Städtchen. Als die Seidenraupenzucht eingeht, beschließt er etwas zu tun, was noch keiner vor ihm getan hat: Ans „Ende der Welt“ zu fahren und in Japan Seidenraupen zu kaufen.

1861 reist er das erste mal nach Japan. Doch es werden noch drei weitere Male werden. Nichts wird von Japan beschrieben. Einzig der Reiseweg hin und zurück wird bei jeder Reise immer wiederholt. Aber nichts vom exotischen, faszinierenden Japan. Nur eine Sache fasziniert Joncour: die Junge Frau seines Handelspartners. Kein Wort tauschen die beiden aus, nur Blicke. Einen Handschuh lässt er liegen. Und sie überbringt ihm einen Zettel: „Komm wieder, oder ich sterbe.“

Barricco arbeitet mit einem sehr einfachen Satzbau. Auch die Handlung ist stark reduziert, so aber zugleich konzentriert. Beschreibungen der Umgebung gibt es so gut wie keine. Wer an dieses Buch wie an einen Roman herangeht, wird bitter enttäuscht. Wer sich aber darauf einlässt, erlebt in gut einer Stunde Lesezeit eine Geschichte über Liebe und das Reisen ohne große Um- und Abschweifungen. Und vor allem über das Gefühl, dass Liebe und Reisen verbindet: „Vor Sehnsucht nach etwas zu vergehen, das man nie erleben wird.“

Fazit

Kurz knapp, konzentriert erzählt. Japan hat mit dieser Geschichte eigentlich nicht viel zu tun, ist vielmehr Platzhalter für das Ende der Welt, etwas Unerreichbares.

Verfasst am 18. Mai 2011 von

Tags:

Neue Artikel im Blog

Zufällig ausgewählt: In Büchern stöbern

ランダムに選択しました

Die merkwürdigen Erwachsenen der Stadt K
Des Grases Blumen
Der Schlüssel
Das Gedächtnis der Steine
Das Buch der klassischen Haiku
Moshi Moshi

Die neuesten Rezensionen

Das Seidenraupenzimmer
Das Seidenraupenzimmer 18. August 2020
Die Französin, die Geisha werden wollte
Die Französin, die Geisha werden wollte 7. Juni 2020
50
50 5. Juni 2020
Die Tochter des Samurai
Die Tochter des Samurai 3. Juni 2020
Yume
Yume 1. Juni 2020
Paradies im Meer der Qualen
Paradies im Meer der Qualen 10. April 2020
Literatur direkt aus Japan Literatur direkt aus Japan

Hier erfährst du mehr über Bücher, die es bisher nur in Japan gibt.

Bücher kaufen Wo kann ich japanische Bücher kaufen?

Ein kleiner Guide für Einsteiger

Zeitstrahl Zeitleiste

Suche dir Bücher aus nach der Zeit, in der sie spielen.

Neuerscheinungen Neuerscheinungen

Alle Neuerscheinungen für im Überblick.