Der geheime Garten vom Nakano Broadway

Der geheime Garten vom Nakano Broadway



Originalausgabe:
散歩もの Freestyle 2006

Aus dem Japanischen von Sachiko und Achim Stegmüller:
Carlsen
128 Seiten
ISBN: 9783551723246

Ähnliche Bücher

Sayonara, Bulle
Sayonara, Bulle
Carsten Germis
Tokio besetzte Stadt
Tokio besetzte Stadt
David Peace

Tokyo ist die größte Metropole der Welt – so groß, dass selbst ihre Einwohner die Stadt wohl kaum jemals vollständig kennen können. Abseits der bekannten Wege streifte Masayuki Kusumi durch die Stadt und hielt ihre Erlebnisse zusammen mit Jiro Taniguchi in einem Comic fest.

Dass ausgerechnet Jiro Taniguchi an einem Comic mitarbeitet, in dem es um das ziellose Herumschlendern, das Entdecken einfacher Dinge beim Spazieren geht, ist wohl kein Zufall. Unter dem Titel der Spazierende Mann veröffentlichte er zu Beginn der 90er einen ganz ähnlichen Titel, bei dem es weniger darum gut, eine durchgehende Geschichte zu erzählen, als vielmehr die kleinen Entdeckungen beim Spazieren festzuhalten. Auch Kusumi ist von dieser Idee begeistert:

„Das Geheimnis des Spazierengehens ist die Langsamkeit. Dank ihr werden verborgene Dinge sichtbar.“ (94)

In Taniguchi findet sie so für ihr eigenes Projekt wahrscheinlich den idealen Arbeitspartner. Eine gewisse Ähnlichkeit ist damit aber beiden Titeln auch ganz klar anzumerken.

In kurzen Episoden wird erzählt, wie ein Mann durch die Straßen schlendert. Mal, weil er einen Hund ausführt, mal, weil er den Bus verpasst hat und zu Fuß weitergeht. Dabei trifft er alte Freunde wieder, entdeckt kleine Restaurants oder kommt an Orte, die er von früher ganz anders in Erinnerung hatte.

Taniguchis Bilder sind ein Kontrast zu herkömmlichen Mangas, sie entschleunigen, halten Kleinigkeiten fest. Jedes Bild will genau betrachtet werden. Lag vorher schon ein Fokus auf den Dialogen und dazugehörigen Bildern, wird beim Spazierengenen selbst das Bild zum eigentlichen Inhalt, die Texte sind nur noch Beiwerk.

Die insgesamt nur 87 Seiten Comic sind schnell durchgelesen beziehungsweise durchgeschaut. Immerhin gibt es Zusatzmaterial: Ein Nachwort zur Entstehung des Buches und Kommentare zu jedem einzelnen Kapitel ergänzen den doch recht schmalen Band, der ein wenig wie eine neue Folge vom Spazierenden Mann wirkt.

Aber ein Spaziergang ist niemals nutzlos – oder besser formuliert: Spaziergänge können eine sehr elegante Form der Nutzlosigkeit sein.“ (94)

Persönliche Anmerkung:

Ich musste schmunzeln, denn das, was ich auf den Spaziergängen erlebt habe, hat mich an meine eigenen Erkundungstouren in Japan erinnert. Südlich vom Nakano Broadway, das (es handelt sich hier um ein Gebäude) dem Buch seinen Namen gibt, habe auch ich im Frühjahr 2011 einen Spaziergang gemacht und meine Eindrücke dazu, die der „Nakano Broadway“ nun wieder wachgerufen hat, in einem kleinen Fotobeitrag festgehalten.

Fazit

Gewohnte Taniguchi-Qualität, die aber leider wie nur neu aufgewärmt wirkt.

Verfasst am 12. Dezember 2012 von

Tags: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Bücher von Jiro Taniguchi, Masayuki Kusumi

Der spazierende Mann
2012 Der spazierende Mann 歩く人
Träume von Glück
2008 Träume von Glück 犬を飼う
Die Sicht der Dinge
2008 Die Sicht der Dinge 父の暦
Alle 6 Bücher

Neue Artikel im Blog

Zufällig ausgewählt: In Büchern stöbern

ランダムに選択しました

In Liebe, dein Vaterland (1+2)
Morgen am klaren Himmel – unser Tschernobyl
Nihongo de dooso Arbeitsbuch
Und plötzlich stumm
The Earthquake Doll
Schwarzer Regen

Die neuesten Rezensionen

Ein feines Gespür für Schönheit
Ein feines Gespür für Schönheit 20. September 2019
Als der Kaiser ein Gott war
Als der Kaiser ein Gott war 9. September 2019
2
2 8. September 2019
The Forest of Wool and Steel
The Forest of Wool and Steel 6. September 2019
Die Ermordung des Commendatore Band 2
Die Ermordung des Commendatore Band 2 4. September 2019
Der Spielplatz der Götter
Der Spielplatz der Götter 29. August 2019
Literatur direkt aus Japan Literatur direkt aus Japan

Hier erfährst du mehr über Bücher, die es bisher nur in Japan gibt.

Bücher kaufen Wo kann ich japanische Bücher kaufen?

Ein kleiner Guide für Einsteiger

Zeitstrahl Zeitleiste

Suche dir Bücher aus nach der Zeit, in der sie spielen.

Neuerscheinungen Neuerscheinungen

Alle Neuerscheinungen für im Überblick.