Nächte mit Spoon

Nächte mit Spoon



Originalausgabe:
ベッドタイムアイズ Kawade Shobô Shinsha 1985

Ammann Verlag & Co.
106 Seiten
ISBN: 9783250601166

Ähnliche Bücher

Tokio besetzte Stadt
Tokio besetzte Stadt
David Peace
Tokio im Jahr null
Tokio im Jahr null
David Peace

Sie ist verrückt nach ihm. Sie liebt ihn. Sie wird von ihm geschlagen. Und sie weiß, dass er als desertierter Soldat der amerikanischen Armee bald verhaftet werden wird und Japan verlassen muss. Aber sie hängt an ihm mit jeder Faser ihres Körpers.

Kim arbeitet im Nachkriegsjapan als drittklassige Barsängerin und lernt in einer Nacht den schwarzen Soldaten Spoon kennen, der als Glücksbringer einen kleinen Löffel in der Tasche trägt. Hals über Kopf verliebt sie sich in den großgewachsenen Mann, auch wenn sie weiß, dass Spoon irgendwann verhaftet werden wird und Japan verlassen muss.

Die Liebe zwischen Kim und Spoon ist heftig, atemlos absolut. Die beiden schotten sich in Kims Wohnung ab, nehmen Drogen, essen, lieben sich. Aber die Beziehung läuft schnell aus dem Ruder: Spoon, der aus einem Armenviertel kommt, kann mit seinen Gefühlen nicht umgehen und wird Kim gegenüber gewalttätig. Trotz allem kann Kim nicht von ihm lassen, auch als er sie schließlich betrügt.

Schnell verändern sich die Gefühle der beiden, schnell geht auch das Buch zu Ende. Die Erzählung ist in relativ großer Schrift verfasst und hätte so auch auf 50 Seiten gepasst. Die Sprache der beiden ist deftig, erschreckend direkt und gewalttätig und reißt den Leser mit. „Japanisch“ ist in diesem Buch eigentlich nur ein Ortsname, ansonsten leben Kim und Spoon einen ziemlich amerikanischen Lebensstil.

In ihrer Kürze bleibt die Erzählung aber leider wie eine bloße Skizze: die Figuren wollen nicht richtig Kontur annehmen, über ihre Hintergründe erfährt man nichts. Vielleicht liegt das aber auch daran, dass die Beziehung von Kim und Spoon sich so absolut setzt – es bleibt kein Platz für die beiden Einzelpersonen.

Fazit

Heftige Liebe und Erotik, aber relativ gesichtslose Protagonisten und eine viel zu kurze Geschichte.

Verfasst am 16. Oktober 2010 von

Tags: , , , ,

Artikel im Blog

Zufällig ausgewählt: In Büchern stöbern

ランダムに選択しました

Haiku
Ein feines Gespür für Schönheit
Japanisch 2.0. Eine Lesetour durch Social Media und andere Welten
Kitchen
Blutroter Tod
Zimmer frei in Nagasaki

Die neuesten Rezensionen

Die Stadt und ihre ungewisse Mauer
Die Stadt und ihre ungewisse Mauer 12. Januar 2024
Bevor sich unsere Wege trennen
Bevor sich unsere Wege trennen
Butter
Butter 18. November 2023
Mord auf der Insel Gokumon: Kriminalroman
Mord auf der Insel Gokumon: Kriminalroman 28. August 2023
All die Liebenden der Nacht
All die Liebenden der Nacht 14. Juni 2023
3000 Yen fürs Glück
3000 Yen fürs Glück 1. Mai 2023
Literatur direkt aus Japan Literatur direkt aus Japan

Hier erfährst du mehr über Bücher, die es bisher nur in Japan gibt.

Bücher kaufen Wo kann ich japanische Bücher kaufen?

Ein kleiner Guide für Einsteiger

Zeitstrahl Zeitleiste

Suche dir Bücher aus nach der Zeit, in der sie spielen.

Neuerscheinungen Neuerscheinungen

Alle Neuerscheinungen für im Überblick.