Amae. Freiheit in Geborgenheit

Amae. Freiheit in Geborgenheit



Edition Suhrkamp
198 Seiten
ISBN: 978-3518111284

Ähnliche Bücher

Die japanische Couch
Die japanische Couch
Hideo Okuda
Trübe Wasser in Tokio
Trübe Wasser in Tokio
Masako Togawa

So wie es im Japanischen schwierig ist, das, was wir unter privat und öffentlich verstehen auszudrücken, ist Amae (甘え) ein Konzept, das sich nur sehr umständlich ins Deutsche übersetzen lässt. Der Psychoanalytiker Takeo Doi erklärt dieses psychische Konzept, das eigentlich kein Japanisches, sondern allgemein menschliches Phänomen ist.

Amae, das lässt sich am ehesten beschreiben als „Freiheit in Geborgenheit“. Dieses Element findet sich in allen zwischenmenschlichen Beziehungen, vor allem aber zunächst in der ersten Beziehung eines Menschen – der zu seiner Mutter. Amae bedeutet, sich dessen bewusst zu sein, geliebt und so angenommen zu werden, wie man ist. Diese Beziehung braucht ein jeder Mensch, um sich entwickeln zu können, denn nur wenn er sich der Zuneigung sicher ist, kann er sich in deren Schutz ausleben.

Doi erklärt sein Konzept verständlich und ausführlich und verdeutlicht, wie stark Menschen auf diese Form der zwischenmenschlichen Beziehung angewiesen sind – auch im Westen, wo die Betonung eigentlich auf der Unabhängigkeit des Individuums liegt. Sein Buch, das in Japan zum Beststeller avancierte, fasst sein gesammeltes Wissen für Laien verständlich zusammen. Seine Analyse ist vor allem zunächst eine semantische Analyse von Amae und allen Wörtern, die mit diesem Konzept zusammenhängen, was sicherlich für Japanischlernende interessant sein wird.

Auch wenn Dois Argumentation nicht ganz unumstritten ist, so bietet sein Aufsatz doch einen interessanten Erklärungsansatz für die Unterschiede von japanischer und westliche Kultur.

Inhaltsverzeichnis

Fazit

Ein Klassiker japanischer Psychoanalyse.

Verfasst am 22. Juli 2011 von

Tags: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neue Artikel im Blog

Zufällig ausgewählt: In Büchern stöbern

ランダムに選択しました

Inspektor Takeda und der lächelnde Mörder
Asura Girl
Breaking into Japanese Literature
Battle Royale
Moshi Moshi
Therapiestation

Die neuesten Rezensionen

Japanische Dreigroschenoper
Japanische Dreigroschenoper 13. Januar 2020
Stahlblaue Nacht
Stahlblaue Nacht 3. Januar 2020
Blutroter Tod
Blutroter Tod 3. Dezember 2019
Das Casting
Das Casting 2. November 2019
Tanze, Schneck, Tanz
Tanze, Schneck, Tanz 16. Oktober 2019
Der Revolver
Der Revolver 30. September 2019
Literatur direkt aus Japan Literatur direkt aus Japan

Hier erfährst du mehr über Bücher, die es bisher nur in Japan gibt.

Bücher kaufen Wo kann ich japanische Bücher kaufen?

Ein kleiner Guide für Einsteiger

Zeitstrahl Zeitleiste

Suche dir Bücher aus nach der Zeit, in der sie spielen.

Neuerscheinungen Neuerscheinungen

Alle Neuerscheinungen für im Überblick.