Barfuß durch Hiroshima 2

Barfuß durch Hiroshima 2



Originalausgabe:
はだしのゲン Shûkan Shônen 1972

Carlsen
256 Seiten
ISBN: 978-3551775023

Ähnliche Bücher

Nakazawas Comic über den Atombombenabwurf, der auf eigenen Erlebnissen beruht, ist ein Klassiker. Im Zweiten Teil werden die Stunden und ersten Tage nach dem Atombombenabwurf geschildert, in denen den Menschen das Ausmaß der Katastrophe langsam erst richtig bewusst wird.

Nach den schon grausamen Bildern in Band 1 – neben der Vorgeschichte enthält er die unmittelbaren Stunden nach dem Atombombenabwurf, in dem Gens halbe Familie bei lebendigem Leib verbrennt – enthält Band 2 noch mehr grausame Szenen. Gen und seine Mutter brauchen dringend Nahrung für das Gens neugeborene kleine Schwester. Bei der Suche danach stößt Gen nicht fast überall, wohin er tritt, auf Leichen, sondern er muss auch miterleben, wie den Menschen plötzlich die Haare ausfallen und innerhalb weniger Stunden sterben.

Gens Nahrungssuche wird zu einer Odyssee, bei der er immer wieder Personen begegnet, die ihn an seine verstorbenen Geschwister erinnern. Er will deren Tod nicht wahrhaben und redet sich ein, diese Kinder seien seine Geschwister.

Durch den groben, stark stilisierten Zeichenstil sind es aber weniger die Bilder, die betroffen machen, als vielmehr die Inhalte. Verbrannte Gesichter sehen durch den Zeichenstil aus wie aus Knetmasse geformt, über die Glassplitter, die in den Körper stecken oder über die Leichenberge kann man einfacher hinwegsehen, da sie eben mehr gezeichnet als real aussehen.

Am Ende ist noch ein Ausschnitt aus einem Interview mit dem Autor abgedruckt, in dem er seine Erlebnisse schildert und beschreibt, welche Erlebnisse er im Comic verarbeitet sind und an welchen Stellen er von dem realen Geschehen abweicht.

Fazit

Mitreißen wie der erste Teil, aber auch genauso schonungslos offen, was die Leiden der Opfer angeht.

Verfasst am 24. September 2011 von

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neue Artikel im Blog

Zufällig ausgewählt: In Büchern stöbern

ランダムに選択しました

Die unheimliche Bibliothek
Die vier Jahreszeiten
Das Gesicht des Anderen
Die sieben Rosen von Tokyo
Gyokusai. Japans Helden sterben schön
Das Japan Kochbuch

Die neuesten Rezensionen

Das Casting
Das Casting 2. November 2019
Tanze, Schneck, Tanz
Tanze, Schneck, Tanz 16. Oktober 2019
Der Revolver
Der Revolver 30. September 2019
Ein feines Gespür für Schönheit
Ein feines Gespür für Schönheit 20. September 2019
Als der Kaiser ein Gott war
Als der Kaiser ein Gott war 9. September 2019
2
2 8. September 2019
Literatur direkt aus Japan Literatur direkt aus Japan

Hier erfährst du mehr über Bücher, die es bisher nur in Japan gibt.

Bücher kaufen Wo kann ich japanische Bücher kaufen?

Ein kleiner Guide für Einsteiger

Zeitstrahl Zeitleiste

Suche dir Bücher aus nach der Zeit, in der sie spielen.

Neuerscheinungen Neuerscheinungen

Alle Neuerscheinungen für im Überblick.