Expresskurs japanische Schriftzeichen

Expresskurs japanische Schriftzeichen



Langenscheidt
176 Seiten
ISBN: 978-3-468-27190-8

Die komplizierten japanischen Schriftzeichen im “Expresskurs” lernen, ist das möglich? Dieses Buch verspricht eine leichte und unterhaltsame Einführung in die 300 wichtigsten Kanji, die Zeichen der japanischen Schrift.

Dabei bedeutet eine Einführung hier nicht die Vorstellung der 300 wichtigsten Kanji zum Schritt-für-Schritt Nachmalen. Vielmehr ist das Konzept des Buches, die Kanji zu erklären: wie ist das Zeichen für Kuh entstanden und wie das für Tempel, und warum bedeutet die Kombination aus beidem “besonders” oder “speziell”?

Die Erklärungen zu den einzelnen Schriftzeichen sind kurz und knapp, nicht zu wissenschaftlich aber auch nicht zu platt. Dadurch, dass die Schriftzeichen eklärt werden und ihre Schreibweise auf ihre ursprünglichen Bilder zurükgeführt werden, wird das Lernen der
Grundkanji enorm vereinfacht. Die Grundkanji wie etwa der Mund (口) prägen sich so nicht nur leichter ein, sondern es wird auch einfacher, sie in komplizierteren Kanji wie Ware (品) oder Sprache (語) wiederzuerkennen und den Sinn dieser Kanji zu verstehen.

Die Auswahl der Kanji, die vorgestellt werden, orientiert sich am praktischen Bedarf: zu vielen Kanji gibt es auch Fotos, die Schilder zeigen, die so essenzielle Bedeutungen wie Eingang, Vorsicht, Geschlossen, Antiquariat und etc. haben. Das Buch ist von daher auch für diejenigen zu empfehlen, die ohne Fremdsprachenkenntnisse nach Japan reisen, sich aber trotzdem ein wenig mit den Schriftzeichen beschäftigen wollen.

Die einzelnen Kanji werden thematisch geordnet nach den Bereichen, aus denen sie stammen, z.B. nach Kanjis aus der Tierwelt oder solchen, die Elemente des menschliche Körpers beinhalten.

Fazit

Der beste Einstieg in die ersten 300 Kanji. Das Buch bietet ein gutes Fundament, mit dem man auch ohne die Heisig-Methode Kanji behalten kann.

Verfasst am 26. Februar 2010 von

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neue Artikel im Blog

Zufällig ausgewählt: In Büchern stöbern

ランダムに選択しました

The Makioka Sisters
Kirschblüten und rote Bohnen
Go!
Hear the Wind Sing
Reißt die Knospen ab
Berlin vor 100 Jahren. Die Berliner Skizzen und andere Schriften des japanischen Schriftstellers Iwaya Sueo

Die neuesten Rezensionen

Blutroter Tod
Blutroter Tod 3. Dezember 2019
Das Casting
Das Casting 2. November 2019
Tanze, Schneck, Tanz
Tanze, Schneck, Tanz 16. Oktober 2019
Der Revolver
Der Revolver 30. September 2019
Ein feines Gespür für Schönheit
Ein feines Gespür für Schönheit 20. September 2019
Als der Kaiser ein Gott war
Als der Kaiser ein Gott war 9. September 2019
Literatur direkt aus Japan Literatur direkt aus Japan

Hier erfährst du mehr über Bücher, die es bisher nur in Japan gibt.

Bücher kaufen Wo kann ich japanische Bücher kaufen?

Ein kleiner Guide für Einsteiger

Zeitstrahl Zeitleiste

Suche dir Bücher aus nach der Zeit, in der sie spielen.

Neuerscheinungen Neuerscheinungen

Alle Neuerscheinungen für im Überblick.