Kategorie: Liebesromane

Quicksand
9. Dezember 2013

Quicksand

Wie Treibsand zieht es die verheiratete Sonoko in eine ungewöhnliche Affäre hinein: Sie betrügt ihren Ehemann mit einer Frau. Als sich die Affäre zu einer Dreiecksbeziehung zuspitzt, kommt es schließlich zu einer radikalen, aber „japanischen“ Lösung.

Geisha in Rivalry
12. August 2013

Geisha in Rivalry

Ähnlich wie Sōseki Natsuke gehört Kafu Nagai zu den Schriftstellern, die zwar innerhalb der japanischen Literatur einen hohen Rang einnehmen, deren Bedeutung im Inland aber in keinem Verhältnis zur Anzahl der übersetzen Werke im Ausland steht. Die englische Übersetzung Geisha in Rivalry ist deshalb ein kleiner Geheimtipp für alle, die in das traditionelle Japan vor dem Zweiten Weltkrieg eintauchen möchte.

Südlich der Grenze, westlich der Sonne (Gefährliche Geliebte)
31. Mai 2013

Südlich der Grenze, westlich der Sonne (Gefährliche Geliebte)

Südlich der Grenze, westlich der Sonne ist zugegebenermaßen kein besonders attraktiver Titel. Viel zu lang, viel zu langweilig. Und doch ist es richtig, dass DuMont sich für die Neuübersetzung auch zu einer Umbenennung des Romans entschieden hat, der vorher Gefährliche Geliebte hieß.

Sputnik Sweetheart
12. April 2013

Sputnik Sweetheart

Sumire ist in einer schwierigen Lebensphase: Die Welt steht ihr offen und doch weiß sie noch nicht so recht, was sie mit den Möglichkeiten, die das Leben ihr anbietet, anfangen soll.

Der Einzeller
18. März 2013

Der Einzeller

Einsam wie ein Einzeller lebt der Student Mikio. Doch er leidet nicht darunter, denn er kennt es gar nicht anders.

Tokio Girl
22. Juni 2012

Tokio Girl

Saya fehlt ein richtiges Lebensziel. Als sie mit 19 die Schule abschließt, erfüllt sie zwar ihrer Mutter den Wunsch und geht studieren,doch das schnelle Geld reizt sie mehr und so begibt sie sich ins zwielichtige Tôkyôter Nachtleben und zwischen die Machenschaften der Immobilienspekulanten.

Obsession
15. Juni 2012

Obsession

Provokant war schon ihr Debüt Tokyo Love, provokant ist auch wieder dieser Roman über die psychisch angeschlagene Rin, die es bei keinem Mann lange aushält. Dabei sind eigentlich nicht, wie sie denkt, die Männer das Problem, sondern sie selbst.

Hinter deiner Tür aus Papier
1. Juni 2012

Hinter deiner Tür aus Papier

Vorweg: Es handelt sich hier um keinen Manga und ihr solltet euch auch von dem kindlich-kitschigen Cover nicht abschrecken lassen, dass der Carlsen Verlag wohl ausgewählt hat, um eine jüngere Zielgruppe anzusprechen. Gebt dieser Liebesgeschichte zwischen zwei Außenseitern eine kleine Chance und lest diese Rezension.

Tokyo Love
27. April 2012

Tokyo Love

Gewalt, Zügellosigkeit, Drogen, Sex und Selbstverstümmelung. Mit ihrem Buch, das schonungslos alle Tabus brechen will, hat die damals 20-jährige Kanehara gleich den Akutagwa-Literaturpreis bekommen, den auch schon Kenzaburo Ôe erhielt. Mit dessen Literatur hat ihr trashiger, kurzweiliger Roman aber nichts gemein.

Das Grab der wilden Chrysantheme
21. April 2012

Das Grab der wilden Chrysantheme

Geschichten aus Japan um 1900 sind faszinierend. Vielleicht gerade deshalb, weil die Geschichten noch ein traditionelleres, einfaches Leben ohne Technologie zeigen. So wie auch diese bittersüße Liebesgeschichte, die in einer ländlichen Szenerie spielt.